Mike Oldfield: Moonlight Shadow

Über „Tubular Bells“ brauchen wir nicht zu reden. Ein Meilenstein der Popmusik. Sein Gitarrenspiel ist gewöhnungsbedürftig und ausbaufähig. Die kreativen Fähigkeiten und das Beherrschen diverser Instrumente ist schon erschreckend.

Doch warum musste Dir diese schreckliche Melodie einfallen? Auf „Ommadawn“ und „Hergest Ridge“ waren so schöne Titel. Und ich persönlich mag die Stimme seiner Schwester Sally viel lieber als die von Maggy Riley.

Außerdem gefällt mir die Zusammenarbeit mit Pekka Pohjola gut:

  • Pekka Pohjola Keesojen Lehto (auch bekannt als „The Mathematician’s Air Display“ bzw. „The Consequences Of Indecisions“) (1977)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: